Home Tiervermittlung Tierschutzverein Tierabgabe Spenden und Helfen

This page was last modified on 11/12/2018 at 17:26.

Unsere Patentiere leben als Freigänger am Tierheim. Es sind zumeist wilde Streuner von der Hauptstraße in Radeberg, die wir in den Jahren 2016/2017 eingefangen und kastriert haben. Nach einiger Zeit Obhut und Pflege in unserem Tierheim zeigte es sich, dass sie dringend ihre Freiheit und vor allem Freiraum brauchen aber auch trotz vieler Bemühungen einfach nicht zahm zu bekommen waren. Dennoch stehen diese Katzen auch zur Vermittlung zur Verfügung. Es sind geschickte Mäusefänger z. B. für ein Gehöft oder Scheunen, oder für Leute die eine Katzengruppe haben und ein weiterer Esser nicht auffällt.

Die Freigängerkatzen sind ganz unterschiedliche Charaktere, die aber regelmäßig und gern zu unserer Futterstelle am Tierheim zurückkehren. Für die Futterstelle dieser Katzen suchen wir noch dringend Paten, die regelmäßig - sei es durch Futterspenden oder finanzieller Zuwendung für sie da sein könnten. Bei Interesse nutzt bitte unser Kontaktformular.

Vielen Dank im Namen der Vierbeiner!

 

Futterstelle am Tierheim:

 

Carlo

gefunden: DHL
geb.: ca. 2013
VNR 109/18

Kastriert: ja
Geimpft: nein
Entwurmt: ja
Gechipt: ja

 

 

Wurde in der DHL Zentrale gefunden. Er ist noch sehr zurückhaltend und Menschen gegenüber ängstlich.

 

Sven

gefunden: 03.01.2018
geb.: 2017
VNR 02/18

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

Fundtier aus Radeberg

Sven wurde in der Nacht zum 3.1.2018 auf der Lotzdorfer Straße verletzt gefunden. Er hatte eine Kopfverletzung, die verheilt ist.


 

Lino


geb.: ca. 2015+
VNR 29/18

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja
Gechipt: ja

 

 

 

Unser Lino liebt seine Freiheit und geht gerade gemütlich am Tierheim spazieren und spielt mit unserer Nala. Wir kriegen ihn nicht gefasst. Da soll er eben draußen bleiben und glücklich werden. Kastriert und gechipt ist er ja.


 

Baleys

gefangen: 03.04.2018

geb.: ca.
VNR 58/18

Kastriert: ja
Geimpft: k.A.
Entwurmt: k.A.
Tätowiert: ja

 

Mit Lebendfalle auf der Dresdner Straße in Radeberg gefangen. Er ist ein typischer wilder Streuner... der am 14.04.2018 tätowiert und kastriert zurück gekommen ist.


 

Zora

Freigang

geb.: ca.2015
VNR 11/16

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

 


 

Zora kommt ebenfalls aus der Messihaltung Anfang des Jahres. Zora ist bei fremden Menschen noch skeptisch. Aus einer sicheren Entfernung studiert sie das Verhalten der Menschen. Sie ist sehr interessiert an ihrer Umwelt aber ihre Scheu legt sie nur in ruhigen Momenten ab. In diesen beschnüffelt sie ausgiebig und knabbert alles an, bevorzugt Finger und Schnürsenkel. Auszug zur Futterstelle am 03.11.2017.

 

Tara

Freigang

geb.: ca. Mai 2015
VNR 104/16

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

 

 

Tara ist noch ein schüchternes Katzenmädchen. Sie ist neugierig aber leider noch sehr schreckhaft. Gemeinsam mit Freddy und Fritz sieht man sie oft kuscheln und spielen.

Auszug zur Futterstelle am 13.10.2017.


 

Peppina

Freigang

geb.: ca. Mai 2015
VNR 106/15

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

Peppina ist seit Oktober letzten Jahres bei uns, zwischenzeitlich war sie schon einmal im Tierheim Freital, da dort die Vermittlungschance besser stand. Peppina sah dies jedoch nicht so, zog sich zurück und ließ niemanden mehr an sich ran. Nun ist sie wieder bei uns und sucht geduldige Menschen, denn ihre Skeptik gegenüber Menschen hat sie leider noch nicht verloren.

Auszug zur Futterstelle am 13.10.2017.


 

Ruby

gefangen: 26.04.2017
geb.: 2-3 Jahre
VNR 50/17

Kastriert: ja
Geimpft: nein
Entwurmt: ja
Gechipt: ja

Ruby wurde hochtragend im Grundstück Freudenberg 10 gefangen (zählt zu den Hauptstraßen Katzen). Ihre Kitten erblickten dann 3 Tage später am 29.04.2017 das Licht (Jerry VNR 53/17). Mittlerweile hat Ruby Vertrauen gefasst und lässt sich gerne kraulen. Nur wenn es zu laut wird zieht sie sich zurück. Auszug zur Futterstelle am 12.10.2017.


 


 

Minus

Freigang

geb.: ca. 2015
VNR 35/16

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja

Minus ist Freigänger durch und durch. Er kommt von einer Futterstelle in Arnsdorf. Menschen gegenüber ist er noch scheu, wird jedoch langsam warm und rennt nicht gleich weg.

 

Pepe

Freigang

geb.: ca. Mai 2015

VNR 118/15

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja

Auch Pepe kam Ende 2015 zu uns gemeinsam mit Peppina. Dieser schöne Kater ist jedoch ebenfalls noch sehr scheu und liebt seinen Freigang am Tierheim.

 

Chiara

Freigang

geb.: ca. Mai 2014
VNR 65/15


Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja

 

 

Chiara ist eine kleine Diva. Neue Menschen werden von ihr erst einmal angefaucht und es fällt ihr noch immer schwer Vertrauen aufzubauen. Jetzt genießt sie ihre Freiheit mit Futterstelle am Tierheim.

Die Futterpaten für Chiara sind Susann Lachmann und Sven Häntschel mit einem monatlichen Beitrag von 30€. Vielen herzlichen Dank für diese großartige Unterstützung! Chiara ist die Mama von ihrem Hugo (Tamino). 


 

Tinka

Freigang

geb.: unbekannt 2+

VNR 12/16

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja 

Tinka lebt inzwischen als Freigängerin am Tierheim und betrachtet die Zweibeiner immer noch sehr skeptisch. Sie zieht sich dann zurück. Mit einer festen Bezugsperson, die ihr die Zeit lässt die sie benötigt und sie nicht bedrängt könnte sie sich bestimmt noch deutlich weiterentwickeln.

 

Kira

Freigang

geb.: ca. 2014
VNR 123/16

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja

 


 

Freddy

Freigang

geb.: ca. 2015/2016
VNR 105/16

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja 

 

 

Unser Freddy ist ein junger Kater der gern sein Umfeld beobachtet. Er wurde im Herbst 2016 von der Radeberger Hauptstraße mit 2 weiteren Katzen gefangen. Er lässt sich noch nicht anfassen. In ihm steckt Rasse drin, wahrscheinlich Britisch Kurzhaar. Sein Fell ist wahnsinnig weich und flauschig. Seit 24.04.2017 lebt Freddy als Freigänger am Tierheim.

 

Pico

(Zora's Bruder)

Freigang

geb.: ca. 2015
VNR 21/16


Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja 

Pico fühlt sich in unserer Katzengruppe sehr wohl, ist Menschen gegenüber aber noch immer sehr scheu. Freigang ist für ihn ein Muss, ebenso wünschen wir uns für ihn sehr geduldige Menschen, die ihm viel Zeit lassen.

Seit 5.07.2017 ist Pico Freigänger an unserer Futterstelle am Tierheim.


 

Fritz

Freigang

geb.: ca. Mai 2015
VNR 103/16

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja

  

 

 

Fritz ist der aufgeschlossenste der drei Hauptstraßen Katzen und würde sich gern streicheln lassen, jedoch fehlt ihm noch etwas der Mut. Seit 5. Mai ist er Freigänger an unserer Futterstelle am Tierheim.

  

Lilly

Freigang

geb.: ca. 2013/2014
VNR 32/16 

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja 

Unsere schöne Lilly zog gemeinsam mit Flora ihre Kitten bei uns groß, reagierte jedoch immer aggressiv auf Menschen. Seit sie wieder im Freigehege ist taut sie langsam auf, ihre Aggression ist verschwunden, nur die Skeptik gegenüber Menschen ist noch vorhanden. Für Lilly wäre es sinnvoll wenn sie entweder mit einer menschenbezogenen Kumpeline gemeinsam auszieht, oder als Zweitkatze zu einer solchen hinzukommt. Dann kann sie sich sicher noch viel mehr abschauen und die Scheu vor dem Menschen verlieren. Seit Ende Mai 2017 ist Lilly Freigängerin am Tierheim mit Futterstelle.


 

Freilebend an der Futterstelle Innenstadt:

 

Ilva

gefangen: 12.09.2017
geb.: ca. 2015
VNR 133/17

Kastriert: ja
Geimpft: nein
Entwurmt: ja
Tätowiert: ja

Mit Lebendfalle auf dem Eschebachgelände im Hinterhof von Dresdner Straße 11 in Radeberg gefangen. Sehr wild und aggressiv, lässt sich nicht anfassen. Nach Kastration Rückkehr geplant. Die forsche Ilva ist am Samstag, d. 23.09.2017 zurück zur Futterstelle auf das Eschebachgelände gesetzt worden.

Unsere verrückte Ilva kann sich jetzt über zwei Futterpaten freuen! Das sind: Anja & Sascha Z., diese beiden Tierfreunde bringen wöchentlich eine Futterspende ins Tierheim. Auch wir sagen an dieser Stelle den Beiden ein großes DANKESCHÖN für ihre tolle Unterstützung und großartige Hilfe.


 

Gecko

gefangen: 02.11.2017
geb.: k.A.
VNR 153/17

Kastriert: ja
Geimpft: nein
Entwurmt: ja
Tätowiert: nein

Wilde Hauptstraßenkatze Radeberg

Mit Lebendfalle auf dem Freudenberg in Radeberg gefangen. Sie ist wilde, hatte sich in einem Schuppen niedergelassen. Gecko hat noch keine Tätowierung also hatten wir sie auch noch nicht unterm Messer. Wir werden sie zeitnah kastrieren lassen. Auszug an die Futterstelle am 06.11.2017.


 

Potter

gefangen: 09.10.2017
geb.: ca. 2014
VNR 144/17

Kastriert: nein
Geimpft: nein
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

Fundtier aus Kleinwolmsdorf

Mit Lebendfalle in Kleinwolmsdorf gefangen. Dieser Kater streunerte dort seit 2 Wochen rum und suchte Schutz und Essen. Er lässt sich nicht anfassen, ist halbwild bis wild, hat tränende Augen und sichtbare Nickhaut. Seit 27.10.2017 lebt er an der Futterstelle in Arnsdorf.

 

Anke

gefangen: 11.05.2017
geb.: ca. 2015/2016
VNR 57/17

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

 

Mit Lebendfalle in Radeberg/Freudenberg gemeinsam mit ihren Kitten (geb. ca. am 1.05.2017, VNR´s 58/17, 59/17, 60/17, 62/17) gefangen. Anke hat einen Cut am Ohr, am 30.08.2017 wieder zurück in Freiheit gelassen (Futterstelle Hauptstraße).


 

 

Freilebend an der Futterstelle Tobiasmühle:

 

Karlchen

gefunden: 12.11.2018
geb.: ca. 2013
VNR 138/18

Kastriert: nein
Geimpft: nein
Entwurmt: ja
Gechipt: k.A.

 

 

Fundtier aus Lichtenberg
Karlchen hat eine Verletzung am Auge und am Schwanz. Bei uns wirkt er recht aggressiv und ängstlich. Die Finderin konnte ihn jedoch nach einigen Versuchen anfassen. Da er immer versucht hat in das Haus der Finder zu gelangen, gehen wir davon aus, dass er mal ein Zuhause hatte.